Informationen zur Einschreibung

Liebe Eltern,
ab sofort Sie können Sie Ihr Kind bei uns für die 5. Klasse anmelden bzw. für die Klassen 6 bis 10 voranmelden (siehe unten).

Einschreibung in die 5. Klasse:

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung nur dann erfolgreich bearbeitet werden kann, wenn alle Unterlagen vollzählig an unserer Schule eingetroffen sind.

Benötigte Unterlagen:

  • Das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Einschreibeformular.
    Das Formular zum Ausdrucken erhalten Sie hier: Formulare zur Einschreibung.
    Geben Sie bei Anmerkungen bitte mit an, ob Ihr Kind voraussichtlich ab Schuljahr 2022/23 die Schule in RIEM oder NEUPERLACH besuchen soll.
    Erläuterungen und Hilfen zum Ausfüllen des Formulars erhalten Sie hier: Erläuterungen.
  • Kopie der Geburtsurkunde (Das Original muss im Juli vorgelegt werden)
  • Kopie des Masernimpfschutzes bzw. eines Immunitätsnachweises oder einer ärztliche Bescheinigung (Das Original muss im Juli vorgelegt werden)
  • bei einem Schulweg von mehr als 3 km den ausgefülten Fahrkartenantrag:
    Fahrkartenantrag
  • ggf. Sorgerechtsbeschluss
  • eventuell Bestätigung einer LRS*
  •                               *nach dem Übertritt vom Schulpsychologen der Realschule bestätigen lassen

Werfen Sie alle Unterlagen in den Briefkasten der Schule ein. Dieser ist von außen durchgehend erreichbar und befindet sich am Haupteingang. Natürlich können Sie uns die Unterlagen auch per Post schicken. Die Unterlagen dürfen von uns nur im Notfall persönlich entgegen genommen werden!

Das Original des Übertrittszeugnisses werfen Sie von 11.05. bis spätestens 22.05.2020, 09:00 Uhr,
ebenfalls in unseren Briefkasten am Haupteingang ein.
Nur dann ist die Einschreibung gültig!

Handlungsempfehlungen des Referats für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München zur Einschreibung in diesen ungewönlichen Zeiten entnehmen Sie bitte diesem Flyer: Handlungsempfehlung
Diese Handlungsempfehlung ist hier in verschiedenen Sprachen erhältlich: Übersetzung

Informationen zur Einschreibung vom Ministerialbeauftragten für die Realschulen in Oberbayern-West und des Referats für Bildung und Sport des Landeshauptstadt München zur Aufnahme von Schülerinnen und Schülern an einer öffentlichen Realschule im Stadgebiet München zum Schuljahr 2020/21
finden Sie hier: Information MB und RBS

Übertrittsbestimmungen:

uebertrittsbestimmungen

 

Voranmeldung für die Jahrgangsstufen 6 bis 10:

Bitte beachten Sie, dass die Voranmeldung nur dann erfolgreich bearbeitet werden kann, wenn alle Unterlagen vollzählig an unserer Schule eingetroffen sind

Benötigte Unterlagen:

  • Das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Einschreibeformular.
    Das Formular zum Ausdrucken erhalten Sie hier: Formulare zur Einschreibung.
    Geben Sie bei Anmerkungen bitte mit an, ob Ihr Kind voraussichtlich ab Schuljahr 2022/23 die Schule in RIEM oder NEUPERLACH besuchen soll.
    Erläuterungen und Hilfen zum Ausfüllen des Formulars erhalten Sie hier: Erläuterungen.
  • Kopie der Geburtsurkunde (Das Original muss im Juli vorgelegt werden)
  • Das Zwischenzeugnis im Original
  • Kopie des Masernimpfschutzes bzw. eines Immunitätsnachweises oder einer ärztliche Bescheinigung (Das Original muss im Juli vorgelegt werden)
  • bei einem Schulweg von mehr als 3 km den ausgefülten Fahrkartenantrag:
    Fahrkartenantrag
  • ggf. Sorgerechtsbeschluss
  • eventuell Bestätigung einer LRS*
  •                               *nach dem Übertritt vom Schulpsychologen der Realschule bestätigen lassen

Werfen Sie alle Unterlagen in den Briefkasten der Schule ein. Dieser ist von außen durchgehend erreichbar und befindet sich am Haupteingang. Natürlich können Sie uns die Unterlagen auch per Post schicken. Die Unterlagen dürfen von uns nur im Notfall persönlich entgegen genommen werden!

Beachten Sie, dass diese Voranmeldung lediglich eine unverbindliche Vormerkung ist.
Eine endgültige Entscheidung über die Aufnahme und dessen Bedingungen (beispielsweise Aufnahmeprüfung, Probezeit, etc.) kann nur mit einem offiziellen Jahreszeugnis der jetzigen Schule Ihres Kindes erfolgen.
Das Original des Jahreszeugnisses (und fehlende Unterlagen) können Sie am 24.07.2020 oder am 27.07.2020 nachreichen.

Handlungsempfehlungen des Referats für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München zur Einschreibung in diesen ungewönlichen Zeiten entnehmen Sie bitte diesem Flyer: Handlungsempfehlung
Diese Handlungsempfehlung ist hier in verschiedenen Sprachen erhältlich: Übersetzung

Informationen zur Einschreibung vom Ministerialbeauftragten für die Realschulen in Oberbayern-West und des Referats für Bildung und Sport des Landeshauptstadt München zur Aufnahme von Schülerinnen und Schülern an einer öffentlichen Realschule im Stadgebiet München zum Schuljahr 2020/21
finden Sie hier: Information MB und RBS

Allgemeine Informationen zur Realschule:

realschule